Shopereum: E-Commerce mit Blockchain-Technologie und KI

[Werbung]  Kryptowährungen begleiten uns schon länger als wir glauben. Tatsächlich sind seit der Erfindung von Bitcoin bereits 11 Jahre vergangen.

Während dieser Zeit war die große Herausforderung für diejenigen von uns, die diese Welt leidenschaftlich lieben, immer die gleiche: Adoption. Und der Weg der Adoption ist langsamer, als viele von uns wünschen.

Eines ist klar: Die Adoption wird aus der Hand zweier großer Sektoren kommen: Gamming und Online-Handel. In diesem Punkt sind sich alle Experten einig, was jeden Zweifel in dieser Frage ausräumt.

Nun, heute bringen wir dir die neuesten Nachrichten über den Online-Handel mit Shopereum.

Was ist Shopereum?

Shopereum ist ein Unternehmen, das eine breite Palette an möglichen Lösungen im Zusammenhang mit E-Commerce und Kryptowährungen anbietet.

Es verfolgt ein klares Ziel: die Einführung von Kryptowährungen zu beschleunigen, um Händlern und Käufern auf der ganzen Welt mehr Möglichkeiten zu bieten.

Alles läuft mit einem eigenen Token (xShop), der auf der Ethereum-Blockchain funktioniert.

Diese Lösung wird weitgehend von wichtigen Portalen zur Analyse von Blockchain-Projekten unterstützt, wie das Verhältnis 4,2 / 5 in ICObench beweist. Eine der großen Referenzen des Sektors.

 

Grundsätzliche Charakteristik von Shopereum

Obwohl es viele verschiedene Funktionen bietet, könnte man sagen, dass das Shopereum-Entwicklerteam sich dafür einsetzt, ein integrierter Marktplatz aller Arten von Techniken im Zusammenhang mit dem E-Commerce zu sein.

Als Folge davon kann der Käufer nun unabhängig von seiner Software und mit Transparenz Zugang zu verschiedenen Märkten erhalten.

Auf der anderen Seite kann der Verkäufer auch seine Märkte entwickeln, ohne auf tausenden von Plattformen suchen zu müssen.

Als grundlegenden Ausgangspunkt bietet Shopereum uns an, mit den wichtigsten Kryptowährungen (BTC, LTC, ETH, XRP usw.), dem nativen xShop-Token (der einen Rabatt von 5% auf deine Einkäufe bietet) oder mit Fiat-Geld zu kaufen.

Folglich beschleunigt Shopereum dank der Transparenz des Zwischenhändlers die Akzeptanz und gibt dem Kunden und dem Verkäufer die Möglichkeit, sich zu beteiligen.

 

Zusammenfügen der Teile

In den letzten Jahren war das größte Problem im E-Commerce für Kryptowährungen immer dasselbe: Adoption und Online-Shops sind nicht miteinander verbunden, d.h. wo wir Online-Shops eingerichtet haben, um Kryptowährungen zu akzeptieren, haben wir nur wenige Benutzer und kleine Marketingbudgets; und wo wir eine breite Benutzerbasis haben (Amazon, AliExpress, etc.), haben wir keine Möglichkeit, mit Kryptowährungen zu bezahlen.

Bislang basieren alle Ansätze in dieser Hinsicht auf Wallets und Erweiterungen oder Plugins für Browser, die es dir ermöglichen, in einigen dieser beliebten Websites mit Kryptowährungen zu bezahlen. Dennoch sind sie nur eine Notlösung, keine endgültige Lösung.

Das Ziel von Shopereum ist es, einen Schritt weiter zu gehen und all das in einem einzigen Marktplatz innerhalb der Plattform selbst zu integrieren.

 

Bleibe stets informiert über die Blockchain-Technologie

Erhalte GRATIS zum Newsletter mein Audio-Essay "Blockchain: Die Digitalisierung auf dem Vormarsch

Deine Daten sind sicher. Du kannst die Nachrichten jederzeit abbestellen. Sofern du überhaupt auf die Inhalte verzichten möchtest 🙂

Das Geschäftsmodell

Daher kann Shopereum als DER MARKT in Bezug auf das Kapital, als Integrator von Märkten oder als Marktplatz der zweiten Ebene definiert werden.

Unter dem Dach von Shopereum können sich die Besitzer kleiner Online-Shops leicht einbinden und so den Zugang zu einer viel größeren Basis potenzieller Kunden erhalten.

Darüber hinaus können sie nicht nur einige technische Probleme dank der Shopereum-Technologie lösen, sondern auch ihre Zahlungsplattform so einstellen, dass sie Zahlungen in jeder beliebigen Währung empfangen können.

Dies ist um so vorteilhafter, als sie alle Kryptowährungen gleichzeitig mit dem Kauf in Fiat umwandelt und dabei den zu diesem Zeitpunkt gültigen Wechselkurs anwendet.

Die Käufer haben den Vorteil, dass viele Märkte im selben Portal gesammelt sind und die Möglichkeit haben, zusätzliche Rabatte zu erhalten (Zahlung mit xShop-Token) und ihre Kryptowährungen zum Kauf zu verwenden. Obwohl wir nicht vergessen, dass auch Fiat-Geld akzeptiert wird, wenn man die Strategie betrachtet, die ganze Welt zu erreichen.

Darüber hinaus teilt uns Shopereum mit, dass diese Drop-Shipping-Strategie – die an sich schon ein Durchbruch gegenüber den derzeitigen E-Commerce-Optionen in Kryptowährung wäre – durch ein Werkzeug der künstlichen Intelligenz (KI) ergänzt und verbessert wird, das die Suche optimiert, um die besten Produkte zu den besten Preisen auf jedem der integrierten Märkte zu finden.

 

Das xShop-Token wird in den Handel gebracht

Technologisch gesehen hat Shopereum seine Plattform auf der Ethereum-Blockchain entwickelt. Das Token für den Betrieb der Plattform ist das xShop-Token und ermöglicht uns den Erhalt von Rabatten. Dies sind die grundlegenden Merkmale der Plattform:

  •  Der Name: Shopereum-Token v1.0
  • Symbol: xShop
  • Technologie: ERC-20-Token
  • Gesamtmenge: 600.000.000
  • Frei im Umlauf: 180.000.000

 

Die Entwickler schätzen, dass die Plattform im August 2020 in Betrieb ist, dennoch begann der Handel mit dem Token am 25. Januar!

Um den erfolgreichen Start zu feiern, ist der private Verkauf von xShop auch auf der Hauptwebsite shopereum.io mit einem BONUS von 25% erhältlich, indem man sich anmeldet und direkt einkauft.

So können xShop-Token in der Coineal-Börse am 25. Januar und in der Lukki-Börse am 4. Februar gekauft und verkauft werden.

Allerdings wird es erst im März möglich sein, die Token zu hinterlegen und zu entfernen, wenn ihre Implementierung auf der Plattform gut getestet wurde. Dies ist ein sehr übliches Abwehrmanöver in den Krypto-Börsen.

Um diesen Start zu feiern, haben wir einen Handelswettbewerb auf der Coineal-Plattform selbst. Insgesamt werden 250 xShop in einer Klassifizierung verteilt, die die ersten 10 des Wettbewerbs abdeckt (beginnend mit 100 xShop für den ersten, 50 xShop für den zweiten, 30 xShop für den dritten und 10 xShop für die von 4 bis 10 klassifizierten).

 

Zusammenfassung

Wir werden sehr aufmerksam sein und die Entwicklung dieses Projekts genau analysieren müssen, denn es verspricht eine große Revolution. Sie haben einen sehr ehrgeizigen Fahrplan und einen sehr gut definierten Wertbeitrag.

 

Offizielle Links

 

Dieser Beitrag ist gesponsert von Shopereum und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von blockchain-infos.de bzw. ihrem Betreiber wieder.

Schreibe einen Kommentar